Seiten

Samstag, Januar 11, 2014

Mein neuer Raglanpulli

Nun hab ich auch mal wieder einen großen Pulli gestrickt. Er wurde von oben nach unten gearbeitet und hat keine Nähte. Habe mich an dieser Dropsanleitung orientiert.






Kommentare:

helli hat gesagt…

der sieht toll aus, ein tolles Muster und auch die Farbe gefällt mir,
lg Sylvia

StrickRatte hat gesagt…

Sieht sehr schön aus dein Pullover.
LG Hannelore

mueppi hat gesagt…

Der Pullover mit dem Muster gefällt mir sehr gut!
LG Gisela

Jules Blog hat gesagt…

Oh Katrin, der Pullover ist traumhaft schön geworden!!
Liebe Grüße Jule

Sabine hat gesagt…

wow, der Pullover ist total chic ... (warum hab ich den bei Drops noch nicht gesehen *grübel*) ... hast du das auch als Kleid gestrickt oder nur in Pulloverlänge?

LG und einen schönen Sonntag
biene

Katrin Betka hat gesagt…

Danke für Eure Kommentare.
Habe es als Pulli gestrickt.
Hatte 500g mittelstarke Wolle und die hat für den Pulli gerade so gereicht. Hatte erst die Blattkante und die Ärmel gestrickt und dann den Pulli in der Länge zu Ende. So habe ich so lange gestrickt, bis das Garn aufgebracht war.